40.000
  • Startseite
  • » Bobpilotin Martini sagt Weltcup-Start ab
  • Bobpilotin Martini sagt Weltcup-Start ab

    Altenberg (dpa). Bobpilotin Cathleen Martini vom SC Oberbärenburg hat ihren Start beim Weltcup auf ihrer Heimbahn in Altenberg abgesagt.

    Die WM-Dritte, die in diesem Winter mit Anschieberin Romy Logsch drei von vier Weltcup-Rennen gewann, beklagte nach dem Zweierbob-Abschlusstraining erneut muskuläre Probleme in ihrer Wade. «Wir wollen kein Risiko eingehen, daher verzichten wir nach Rücksprache mit den Beteiligten auf einen Start», meinte Cheftrainer Raimund Bethge vom Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) in Altenberg.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!