40.000
  • Startseite
  • » Bobpilotin Martini sagt Weltcup-Start ab
  • Bobpilotin Martini sagt Weltcup-Start ab

    Altenberg (dpa). Bobpilotin Cathleen Martini vom SC Oberbärenburg hat ihren Start beim Weltcup auf ihrer Heimbahn in Altenberg abgesagt.

    Die WM-Dritte, die in diesem Winter mit Anschieberin Romy Logsch drei von vier Weltcup-Rennen gewann, beklagte nach dem Zweierbob-Abschlusstraining erneut muskuläre Probleme in ihrer Wade. «Wir wollen kein Risiko eingehen, daher verzichten wir nach Rücksprache mit den Beteiligten auf einen Start», meinte Cheftrainer Raimund Bethge vom Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) in Altenberg.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -8°C - 0°C
    Donnerstag

    -7°C - -1°C
    Freitag

    -7°C - -1°C
    Samstag

    -5°C - -1°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!