40.000
  • Startseite
  • » Bob-Pilot Hays verzichtet nach Sturz auf Weltcup
  • Bob-Pilot Hays verzichtet nach Sturz auf Weltcup

    Winterberg (dpa). Der Amerikaner Todd Hays hat nach einem Trainingssturz in Winterberg die kommenden zwei Weltcup-Stationen in Altenberg und Innsbruck/Igls abgesagt.

    Der 40 Jahre alte Bobpilot, der in diesem Winter nach dreijähriger Pause sein Comeback feierte, wird seine Heimreise antreten und weiter im Amerika-Cup am 19./20. Dezember in Lake Placid um Weltranglistenpunkte fahren. Bei dem schweren Sturz mit dem Viererbob hatte Hays, der 2002 Olympia-Zweiter im großen Schlitten war, eine Gehirnerschütterung erlitten. Nach Angaben des US-Teams will er sich noch einmal einer umfassenden medizinischen Untersuchung unterziehen.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    6°C - 16°C
    Freitag

    3°C - 15°C
    Samstag

    2°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!