40.000
  • Startseite
  • » Blut-Kontrollen bei deutschen Eisschnellläufern
  • Blut-Kontrollen bei deutschen Eisschnellläufern

    Richmond (dpa). Am Morgen vor dem Auftakt zu den olympischen Eisschnelllauf-Wettbewerben hatten sechs Langstreckler des deutschen Teams Besuch von Doping-Kontrolleuren.

    Unter anderen wurden von den Medaillen-Hoffnungen Daniela Anschütz-Thoms und Stephanie Beckert aus Erfurt, die über 3000 Meter ins Rennen gehen, Blut-Proben genommen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    9°C - 11°C
    Dienstag

    9°C - 12°C
    Mittwoch

    7°C - 13°C
    Donnerstag

    6°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!