40.000
  • Startseite
  • » BKK Gesundheit räumt Datenversäumnisse ein
  • BKK Gesundheit räumt Datenversäumnisse ein

    Frankfurt/Main (dpa). Die BKK Gesundheit hat nach Berichten über ein Sicherheitsleck Versäumnisse beim Umgang mit Krankendaten eingeräumt. Den Mitarbeitern eines externen Telefondienstleisters sei Zugriff auf Datensätze gewährt worden, die über das hinaus gingen, was notwendig gewesen wäre. Das sagte eine Sprecherin der Betriebskrankenkasse in Frankfurt. Ein anonymer Anrufer habe versucht, die Kasse mit den Daten zu erpressen. Es sei Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt erstattet worden.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 15°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Donnerstag

    8°C - 15°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!