40.000
  • Startseite
  • » BKA warnt vor Gewaltwelle im Wahljahr
  • BKA warnt vor Gewaltwelle im Wahljahr

    Berlin (dpa). Nach den Brandanschlägen auf Autos von Politikern befürchtet das BKA eine Gewaltwelle im Bundestagswahljahr 2017. Hasspostings aus dem rechten Bereich und die Reaktionen aus der linken Szene schaukelten sich gegenseitig hoch, sagte BKA-Chef Holger Münch der «Rheinischen Post». Das BKA gehe deshalb verstärkt gegen Hassbotschaften vor, weil die Verrohung der Sprache vor der Tat erfolge. Am vergangenen Wochenende war in Leipzig ein Brandanschlag auf das Auto der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry verübt worden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    11°C - 17°C
    Sonntag

    9°C - 17°C
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    6°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!