40.000
  • Startseite
  • » Bitterer Abend für Nouri - Aber ein Hauch von Leben
  • Werder-Krise

    Bitterer Abend für Nouri - Aber ein Hauch von Leben

    Mutig begann Werder gegen Mainz, mit zunehmender Dauer kam die Unsicherheit zurück. Alexander Nouri darf Bremen noch einmal am Samstag gegen Wolfsburg betreuen, dann soll eine Dauerlösung her.

    Bremen (dpa). Weiterhin null Punkte - und doch hat Alexander Nouri dem SV Werder Bremen ein wenig Leben eingehaucht. Der Interimscoach kämpft trotz der bitteren Last-Minute-Niederlage gegen den FSV Mainz 05 ...

    Lesezeit für diesen Artikel (466 Wörter): 2 Minuten, 01 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Redakteurin

    Jennifer de Luca

    0261/892267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    11°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!