40.000
  • Startseite
  • » Bislang keine Annäherung im Lufthansa-Tarifstreit
  • Bislang keine Annäherung im Lufthansa-Tarifstreit

    Frankfurt/Main (dpa). Vor dem drohenden Ausstand der Lufthansa- Piloten geben sich beide Tarifparteien gesprächsbereit. Ein Telefonat zwischen Lufthansa-Vorstandschef Wolfgang Mayrhuber und dem Präsidenten der Vereinigung Cockpit, Winfried Streicher, brachte allerdings keine Annäherung. Die Fluggesellschaft stellt Bedingungen für neue Verhandlungen, die VC lehnt das ab. Ab Montag wollen rund 4000 Piloten vier Tage lang streiken. Tausende Lufthansa-Flüge würden dann voraussichtlich ausfallen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    3°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    7°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!