40.000
  • Startseite
  • » Bis Montag Probleme bei Kartenzahlung
  • Bis Montag Probleme bei Kartenzahlung

    Berlin (dpa). Die Probleme mit Millionen EC- und Kreditkarten sollen erst am kommenden Montag restlos behoben sein. Bis dahin werden viele Bankkunden weiterhin Probleme haben, bargeldlos zu zahlen. In manchen Fällen gelingt es auch nicht, Geld am Automaten abzuheben. Bei etwa einem Drittel der deutschen Einzelhändler könnten Karten mit einem fehlerhaft programmierten Chip nicht eingesetzt werden. Das teilte der Deutsche Sparkassen- und Giroverband mit. Die Programme können die Jahreszahl 2010 nicht richtig auslesen.

    Berlin (dpa) - Die Probleme mit Millionen EC- und Kreditkarten sollen erst am kommenden Montag restlos behoben sein. Bis dahin werden viele Bankkunden weiterhin Probleme haben, bargeldlos zu zahlen. In manchen Fällen gelingt es auch nicht, Geld am Automaten abzuheben. Bei etwa einem Drittel der deutschen Einzelhändler könnten Karten mit einem fehlerhaft programmierten Chip nicht eingesetzt werden. Das teilte der Deutsche Sparkassen- und Giroverband mit. Die Programme können die Jahreszahl 2010 nicht richtig auslesen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!