40.000
  • Startseite
  • » Bill Clinton nach Notoperation wohlauf
  • Bill Clinton nach Notoperation wohlauf

    New York (dpa). Bill Clinton hat eine Operation am Herzen gut überstanden. Der frühere amerikanische Präsident sei wohlauf, erklärte sein Sprecher. Clinton wurden in New York zwei Stents in eine Herzarterie gesetzt. Nach Angaben der Ärzte ist die Prognose für Clinton «exzellent». Es gebe keinen Hinweis auf einen Herzinfarkt oder eine Schädigung des Herzens. Clinton sei zuversichtlich, bald wieder die Arbeit für seine Stiftung aufnehmen zu können. Clinton hatte in der Vergangenheit schon häufiger Probleme mit dem Herzen.

    New York (dpa) - Bill Clinton hat eine Operation am Herzen gut überstanden. Der frühere amerikanische Präsident sei wohlauf, erklärte sein Sprecher. Clinton wurden in New York zwei Stents in eine Herzarterie gesetzt. Nach Angaben der Ärzte ist die Prognose für Clinton «exzellent». Es gebe keinen Hinweis auf einen Herzinfarkt oder eine Schädigung des Herzens. Clinton sei zuversichtlich, bald wieder die Arbeit für seine Stiftung aufnehmen zu können. Clinton hatte in der Vergangenheit schon häufiger Probleme mit dem Herzen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!