40.000
  • Startseite
  • » «Bild»: Wirtschaft erwartet höheres Wachstum
  • «Bild»: Wirtschaft erwartet höheres Wachstum

    Berlin (dpa). Die deutsche Wirtschaft blickt deutlich optimistischer in die Zukunft als noch Ende 2009. Die zehn wichtigsten Branchen erwarten in diesem Jahr bessere Geschäfte als noch zu Jahresende. Das berichtet die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf die neue Konjunkturumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Verantwortlich für den positiven Trend ist vor allem der Export. Der DIHK will seine Konjunkturprognose für 2010 deutlich anheben. Bislang liegt sie bei zwei Prozent.

    Berlin (dpa) - Die deutsche Wirtschaft blickt deutlich optimistischer in die Zukunft als noch Ende 2009. Die zehn wichtigsten Branchen erwarten in diesem Jahr bessere Geschäfte als noch zu Jahresende. Das berichtet die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf die neue Konjunkturumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Verantwortlich für den positiven Trend ist vor allem der Export. Der DIHK will seine Konjunkturprognose für 2010 deutlich anheben. Bislang liegt sie bei zwei Prozent.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!