40.000
  • Startseite
  • » Bielefeld bleibt nach 2:1 gegen Jena in 3. Liga
  • Aus unserem Archiv

    BielefeldBielefeld bleibt nach 2:1 gegen Jena in 3. Liga

    Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld bleibt ein weiteres Jahr in der 3. Fußball-Liga. Die Ostwestfalen gewannen am Samstag mit 2:1 (1:1) gegen den abstiegsbedrohten FC Carl Zeiss Jena und machten damit den Klassenverbleib perfekt.

    Vor 9287 Zuschauern drehten Eric Agyemang (45.) per Foulelfmeter und Tom Schütz (63.) das Spiel nach dem Führungstreffer des Jenaers René Eckardt (17.) zugunsten der Bielefelder. Eckardt hatte den Tabellenvorletzten aus Jena nach einer sehenswerten Vorarbeit von Jan Simak überraschend in Führung gebracht. Obwohl die Gäste bis zur Pause die aktivere Mannschaft waren, gelang Bielefeld durch den Foulelfmeter von Agyemang der Ausgleich. Durch einen Distanzschuss von Schütz (63.) erzielten die keineswegs besser spielenden Bielefelder in Führung, die sie nicht mehr aus der Hand gaben.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Christoph Bröder

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!