40.000
  • Startseite
  • » Biedermann-Test über ungewohnte Strecken gelungen
  • Biedermann-Test über ungewohnte Strecken gelungen

    Berlin/Wuppertal (dpa) - Doppel-Weltmeister Paul Biedermann hat einen Test nach seinem fiebrigen Infekt erfolgreich gemeistert.

    Fünf Tage vor Beginn der Kurzbahn-Europameisterschaften in Istanbul schwamm der 23-Jährige beim Zweitliga-Finale der deutschen  Mannschaftsmeisterschaften in Berlin gute Zeiten über ungewohnte Strecken. Über 50 Meter Brust schlug Biedermann am Samstag für seinen Verein SV Halle/Saale nach 28,25 Sekunden an, die 50 Meter Schmetterling schaffte er in 23,87.

    Bei der am 10. Dezember beginnenden EM gilt Biedermann trotz einwöchiger Zwangspause als Top-Favorit über die 200 und 400 Meter Freistil. Über beide Strecken hält er den Weltrekord auf der Kurz- und Langbahn.

    Bei der Bundesliga-Endrunde in Wuppertal sicherte sich die SG Frankfurt/Main bei den Frauen durch einen prominenten Neuzugang den Klassenverbleib. Nach der Vorrunde lagen die Hessen noch auf Abstiegsrang elf, kletterten aber durch die erst in dieser Woche verpflichtete ehemalige Vize-Weltmeisterin Annika Mehlhorn (bisher Baunatal) mit 50 098 Punkten auf Rang sieben.

    Absteigen müssen dagegen SSG Saar Max Ritter (49 240), SC Magdeburg (49 119), SV Wasserfreunde 98 Hannover (47 110) und VfV Hildesheim (45 622). Bei den Männern erwischte es SG Rheinhessen-Mainz (50 106), SV Nikar Heidelberg (48 861), SG Dortmund (47 021) und SC Chemnitz (45 622). Für die beste Leistung bei den Frauen sorgte die Wuppertalerin Sarah Poewe mit 30,38 Sekunden über 50 Meter Brust. Bei den Männern legte Lucien Haßdenteufel (Saarbrücken) die 200 Meter Rücken in 1:52,33 Minuten zurück.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!