40.000
  • Startseite
  • » Biathlon: Schweden ziehen Protest zurück
  • Biathlon: Schweden ziehen Protest zurück

    Whistler (dpa). Die schwedische Biathlon-Mannschaft hat den Protest gegen die Wertung des Verfolgungsrennen der Damen zurückgezogen. Man akzeptiere das, hieß es von den Schweden. Der Fall sei für sie erledigt. Vorher hatte sich der Weltverband IBU für die Probleme am Start entschuldigt. Gleich drei schwedische Läuferinnen waren beim Gold-Rennen von Magdalena Neuner zu spät auf die Strecke geschickt worden. Bereits im Verlauf des Rennens bekamen die drei 15 Sekunden gut geschrieben.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!