40.000
  • Startseite
  • » BGH: Keine Verjährung von Mietmängeln
  • BGH: Keine Verjährung von Mietmängeln

    Karlsruhe (dpa). Vermieter müssen Mängel beheben - egal, wie lange sie schon bestehen. Der Bundesgerichtshof hat in einem Grundsatzurteil entschieden, dass ein entsprechender Anspruch von Mietern nicht verjährt. Der Vermieter sei verpflichtet, den Wohnraum in einem anstandslosen Zustand zu vermieten - dauernd. Die Richter verpflichteten im konkreten Fall Hauseigentümer aus Düren, die Lärm- und Schalldämmung in einer Dachgeschosswohnung zu verbessern.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    9°C - 20°C
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    8°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!