40.000
  • Startseite
  • » Beyoncé sahnt bei Grammys ab: Fünf Preise
  • Beyoncé sahnt bei Grammys ab: Fünf Preise

    Los Angeles (dpa). Die R&B-Queen Beyoncé hat mit fünf Preisen die Führung in der Grammy-Nacht. Die 28-jährige US-Sängerin gewann mit ihrem Hit «Single Ladies» den begehrten Preis für den Song des Jahres. Der Hit brachte ihr auch die Grammys für den besten R&B-Song und die beste Aufnahme einer R&B-Sängerin ein. Die Trophäe für die Aufnahme des Jahres ging an die Rocker Kings of Leon für ihren Song «Use Somebody». Zum besten Rock-Album wählten die Grammy-Juroren «Twentyfirst Century Breakdown» von Green Day.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 12°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C
    Freitag

    4°C - 12°C
    Samstag

    4°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!