40.000
  • Startseite
  • » Bewaffnete Ausbrecher weiter auf der Flucht
  • Bewaffnete Ausbrecher weiter auf der Flucht

    Köln (dpa). Die aus dem Aachener Gefängnis ausgebrochenen Schwerverbrecher sind weiter auf der Flucht. Es werde weiter mit Hochdruck gefahndet, sagte ein Sprecher der Polizei in Köln. Am Morgen war kurzfristig die Suche rund um den Baldeneysee in Essen verstärkt worden. Dabei wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt. Die letzte Spur der beiden Flüchtigen hatte in die Nähe des Sees geführt. Die bewaffneten Männer haben lebenslange Haftstrafen zu verbüßen, sie gelten als gewaltbereit.

    Köln (dpa) - Die aus dem Aachener Gefängnis ausgebrochenen Schwerverbrecher sind weiter auf der Flucht. Es werde weiter mit Hochdruck gefahndet, sagte ein Sprecher der Polizei in Köln. Am Morgen war kurzfristig die Suche rund um den Baldeneysee in Essen verstärkt worden. Dabei wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt. Die letzte Spur der beiden Flüchtigen hatte in die Nähe des Sees geführt. Die bewaffneten Männer haben lebenslange Haftstrafen zu verbüßen, sie gelten als gewaltbereit.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!