40.000
  • Startseite
  • » Betriebsrat: Opel-Umbau muss Mitte Februar stehen
  • Betriebsrat: Opel-Umbau muss Mitte Februar stehen

    Rüsselsheim (dpa). Die Weichen für die Zukunft von Opel müssen bis Mitte Februar 2010 gestellt sein. Dieser Ansicht ist der Betriebsrat des Autobauers. «Wir haben kein großes Zeitfenster», sagte Opel-Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz. Durch die verlorene Zeit für die nötige Restrukturierung seien bei Opel 2009 bis zu 900 Millionen Euro Verluste aufgelaufen. Er rechnet damit, dass 2010 das härteste Jahr für die Automobilindustrie mit einem enormen Preiskampf wird.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!