40.000
  • Startseite
  • » Betriebsrat lehnt Opel-Sanierungsplan ab
  • Betriebsrat lehnt Opel-Sanierungsplan ab

    Rüsselsheim (dpa). Bei Opel bahnt sich neuer Streit an: Laut Betriebsrat plant das Opel-Management weiter Werkschließungen und einen drastischen Stellenabbau vor allem in Deutschland und Belgien. Gleichzeitig lehne Opel-Chef Nick Reilly eine Kapitalbeteiligung der Belegschaft ab. In einem Brief an die Beschäftigten wies Opel- Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz den neuesten Sanierungsplan als unzureichend zurück. Konkrete Maßnahmen zur Steigerung des Umsatzes seien in dem Konzept nicht beschrieben.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    10°C - 14°C
    Donnerstag

    4°C - 13°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!