40.000
  • Startseite
  • » Berufungsprozess gegen „Costa Concordia“-Kapitän Schettino
  • Berufungsprozess gegen „Costa Concordia“-Kapitän Schettino

    Rom (dpa). Vor dem höchsten italienischen Gericht geht es von heute an um das „Costa Concordia“-Unglück aus dem Januar 2012. Ex-Kapitän Francesco Schettino muss sich in einem Berufungsprozess erneut verantworten. Er hatte das Kreuzfahrtschiff zu nah an die Insel Giglio herangesteuert, es lief auf einen Felsen. Das Schiff kenterte udn 32 Menschen starben. Anfang 2015 war Schettino zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Verteidigung und auch Staatsanwaltschaft hatten Berufung eingelegt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 12°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C
    Freitag

    4°C - 12°C
    Samstag

    4°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!