40.000
  • Startseite
  • » Berlins Tischtennis-Damen verpassen Halbfinale
  • Berlins Tischtennis-Damen verpassen Halbfinale

    Hannover (dpa). Die Tischtennis-Damen von 3B Berlin haben das Halbfinale in der Champions League verpasst. Im letzten Gruppenspiel verlor der Bundesligaclub klar mit 0:3 bei Infinity Heerlen in den Niederlanden.

    Im Herren-Wettbewerb erreichte Borussia Düsseldorf durch ein müheloses 3:0 gegen Hennebont/Frankreich ohne eine Niederlage das Viertelfinale. Für den sechsten Sieg im sechsten Gruppenspiel sorgten in Münster Christian Süß, Seiya Kishikawa und Trinko Keen. Der Weltranglisten-Vierte Timo Boll musste nicht eingreifen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!