40.000
  • Startseite
  • » Berlin will Skandal-Center Cemal Nalga
  • Berlin will Skandal-Center Cemal Nalga

    Berlin (dpa). Alba Berlin will den in der Türkei für zwei Jahre gesperrten Basketballer Cemal Nalga verpflichten. «Wir beobachten Cemal seit einigen Tagen und sind interessiert, mit ihm vielleicht unsere Bank um den dritten großen Spieler zu erweitern», sagte Trainer Luka Pavicevic.

    Nach Informationen der «Berliner Morgenpost» trainiert der 22-Jährige schon in Berlin. Alba bestätigte das, schränkte aber ein, dass Nalga nicht mit dem Profiteam des Bundesliga-Spitzenreiters, sondern bei den Junioren trainiert.

    Der 2,11 Meter große Centerspieler und sein bisheriger Verein Galatasaray Istanbul hatten zuletzt für einen Eklat gesorgt. Trotz einer Sperre nach einer Tätlichkeit war Nalga unter falschem Namen im Trikot eines verletzten Mitspielers bei Testspielen in Deutschland eingesetzt worden. Der Schwindel flog auf, bei Galatasaray musste der gesamte Trainerstab zurücktreten. Der türkische Verband sprach drastische Strafen für den Spieler, Trainer und Funktionäre aus. Die zweijährige Sperre für Nalga aber soll laut Alba-Informationen nur für die Türkei gelten. «Wir wollen das aber noch einmal prüfen», erklärte Alba-Sprecher Justus Strauven.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur 

    Jochen Magnus 

    Mail | 0261/892-330 

    Abo: 0261/9836 2000 

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -6°C - 0°C
    Mittwoch

    -8°C - 0°C
    Donnerstag

    -7°C - -1°C
    Freitag

    -5°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!