40.000
  • Startseite
  • » Bericht: Istanbuler Attentäter wurde vom IS angeleitet
  • Bericht: Istanbuler Attentäter wurde vom IS angeleitet

    Berlin (dpa). Der Anschlag in Istanbul im Januar mit zwölf getöteten Deutschen war nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» nicht das Werk eines Einzeltäters. Der Attentäter habe offenbar Anweisungen von Kadern der Terrormiliz Islamischer Staat erhalten und bei vielen seiner Schritte Helfer gehabt. Das gehe aus Justizunterlagen hervor, die der Zeitung vorlägen und eine Rekonstruktion des Verbrechens ermöglichten. Der Angreifer hatte sich am 12. Januar mitten in einer deutschen Reisegruppe in die Luft gesprengt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    02602/160474

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    8°C - 11°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    3°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!