40.000
  • Startseite
  • » Bergsteiger auf der Zugspitze vermisst
  • Bergsteiger auf der Zugspitze vermisst

    Garmisch-Partenkirchen(dpa) - Seit Tagen werden zwei Bergsteiger auf der Zugspitze vermisst. Das letzte Lebenszeichen der beiden Stuttgarter stammt vom vergangenen Sonntag, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Bergsteiger hatten sich zuletzt telefonisch aus der sogenannten Biwakschachtel in der Mitte des Jubiläumsgrates gemeldet. Nach Polizeiangaben wollten die 31 und 42 Jahre alten Männer in der Schutzhütte die Nacht verbringen. Seither fehlt von den beiden jede Spur. Am Dienstag meldeten Angehörige die Männer als vermisst.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!