40.000
  • Startseite
  • » Beleuchtete Hausnummer vielerorts Pflicht
  • Beleuchtete Hausnummer vielerorts Pflicht

    Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Einige Städte und Gemeinden - wie zum Beispiel Hamburg - haben die Beleuchtung der Hausnummer zur Pflicht gemacht. Damit sie gut sichtbar ist, muss sie in ausreichender Höhe angebracht werden, erläutert das Branchenportal licht.de.

    Um die Nummer auch im Dunkeln bis zu einer Entfernung von 20 Metern lesen zu können, müssen von hinten angeleuchtete Ziffern mindestens zehn Zentimeter hoch sein - beleuchtete noch höher.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    17°C - 27°C
    Mittwoch

    16°C - 24°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    13°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!