40.000
  • Startseite
  • » Bei Kaiser's Tengelmann beginnt die Zerschlagung
  • Bei Kaiser's Tengelmann beginnt die Zerschlagung

    Mülheim/Ruhr (dpa). Bei Kaiser's Tengelmann beginnt heute aller Voraussicht nach das endgültige Aus. Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub will die ersten der bundesweit mehr als 400 Filialen verkaufen. Mehr als 15 000 Mitarbeiter haben Angst, ihre Stelle zu verlieren. Die größten Sorgen machen die 105 Supermärkte in Nordrhein-Westfalen. Haub zeigte sich aber weiter offen für eine Lösung, die die Supermarktkette als Ganzes erhält. Das «Zeitfenster» schließe sich erst, wenn die erste Filiale verkauft sei.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    02602/160474

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 11°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    3°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!