40.000
  • Startseite
  • » Behörde warnt vor Sammlungen von «Pater Rodriguez»
  • Behörde warnt vor Sammlungen von «Pater Rodriguez»

    Trier (dpa/lrs). Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat vor Kleidersammlungen unter der Bezeichnung «Pater Rodriguez - die Mutter Theresa von Asien» gewarnt. Bislang habe nicht geklärt werden können, wer sich hinter dem etwas seltsam anmutenden Namen verbirgt. «Die Unterstützung eines guten Zweckes ist daher nicht gewährleistet. Vielmehr besteht bei diesen Sammlungen der dringende Verdacht der ausschließlich gewerblichen Verwertung», teilte die Behörde am Dienstag mit.

    Trier (dpa/lrs) - Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat vor Kleidersammlungen unter der Bezeichnung «Pater Rodriguez - die Mutter Theresa von Asien» gewarnt. Bislang habe nicht geklärt werden können, wer sich hinter dem etwas seltsam anmutenden Namen verbirgt. «Die Unterstützung eines guten Zweckes ist daher nicht gewährleistet. Vielmehr besteht bei diesen Sammlungen der dringende Verdacht der ausschließlich gewerblichen Verwertung», teilte die Behörde am Dienstag mit.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!