40.000
  • Startseite
  • » Bauernverband beklagt massiven Einkommenseinbruch
  • Bauernverband beklagt massiven Einkommenseinbruch

    Berlin (dpa). Die deutschen Landwirte haben im zurückliegenden Jahr einen massiven Einkommenseinbruch hinnehmen müssen. Das Ergebnis der Haupterwerbsbetriebe ging durchschnittlich um knapp ein Viertel auf 34 400 Euro pro Jahr zurück, teilte der Deutsche Bauernverband in Berlin mit. Milchvieh- und Ackerbauerbetriebe hätten besondere Einbrüche erleiden müssen. Ausgenommen von diesem Einbruch seien Schweine- und Geflügelhalter. Verbandschef Gerd Sonnleitner sprach insgesamt von einem «desaströsen Wirtschaftsjahr».

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!