40.000
  • Startseite
  • » Barrierefreie Loipen im Kaunertal
  • Barrierefreie Loipen im Kaunertal

    Feichten (dpa/tmn). Rollstuhlfahrern bietet sich im Kanuertal in Tirol eine neue Wintersportmöglichkeit. Dort sind vier barrierefreie Loipen eingerichtet worden, teilt der Tourismusverband Tiroler Oberland mit.

    Den Gehandicapten stehen Langlaufschlitten und barrierefreie Unterkünfte zur Verfügung. Unterricht bieten zwei ausgebildete Langlaufschlittenlehrer an. Bei den mit gesonderten Markierungen ausgezeichneten Loipen handelt es um zwei «blaue», flach verlaufende Strecken mit wenigen Kurven und zwei «rote» Routen mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad. Das Angebot ist Teil des EU-Projektes «Nordic Terra Raetica», das Langlauf und alternative Wintersportangebote im Vinschgau, im Tiroler Oberland und im Unterengadin fördert.

    Infos zum barrierefreien Urlaub in Tirol: www.ohnehandicap.tirol.at

    Reise-Infos zum Kaunertal: www.kaunertal.com

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!