40.000
  • Startseite
  • » «Ball des Sports» als Einstimmung auf Vancouver
  • Wiesbaden«Ball des Sports» als Einstimmung auf Vancouver

    Beim «Ball des Sports» will sich die deutsche Sportprominenz am 6. Februar in Wiesbaden auf die Olympischen Winterspiele in Vancouver einstimmen. Die 40. Auflage der Gala der Stiftung Deutsche Sporthilfe steht unter dem Motto «Eine Nacht auf Eis».

    Moderator ist nach einer Mitteilung der Sporthilfe vom Freitag wieder Johannes B. Kerner. 1800 Gäste aus Sport, Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien werden in den Rhein-Main-Hallen erwartet.

    Im Ballsaal soll eine 20 mal 8 Meter große Eisfläche ausgelegt werden, auf der olympische Sportarten demonstriert werden. Für die Mitternachtsshow ist die Popband «Ich + Ich» angesagt. Die Winterspiele im kanadischen Vancouver beginnen am 12. Februar. Mit dem Ball erwirtschaftet die Sporthilfe einen hohen sechsstelligen Betrag für die Förderung ihrer Sportler. Eine Eintrittskarte kostet wie bisher 1000 Euro.

    Artikel drucken
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    15°C - 23°C
    Samstag

    17°C - 26°C
    Sonntag

    17°C - 26°C
    Montag

    17°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Frauenparkplätze: diskriminierend oder praktisch?

    Frauen brauchen beim Einparken mehr Platz als Männer? Das lassen spezielle Frauenparkplätze, etwa in der Burggarage Mayen, vermuten: Dort sind jeweils zwei - früher offenbar getrennte - Stellplätze zu einem besonders breiten Platz "nur für weibliche Kurzparker" zusammengefasst. Praktisch und komfortabel oder diskriminierend gegenüber Frauen? Stimmen Sie ab!

    UMFRAGE
    Urlaub in der Türkei – oder lieber nicht

    Würden Sie derzeit in der Türkei Urlaub machen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!