40.000
  • Startseite
  • » Bahnverkehr Köln-Berlin weiter gestört
  • Bahnverkehr Köln-Berlin weiter gestört

    Beckum (dpa). Die ICE-Bahnstrecke zwischen Köln und Berlin ist weiter gestört: Nach dem Güterzugunfall in Beckum in Nordrhein- Westfalen müssen Bahnfahrende immer noch mit Verspätungen rechnen. Die Fernzüge werden über Münster und Osnabrück umgeleitet. Für die Kurzstrecken Richtung Hamm sei ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, sagte ein Bahnsprecher. Die vier verunglückten Waggons des Gütertransporters waren in der Nacht abtransportiert worden. Bei dem Unfall gestern Morgen war niemand verletzt worden. 

    Beckum (dpa) - Die ICE-Bahnstrecke zwischen Köln und Berlin ist weiter gestört: Nach dem Güterzugunfall in Beckum in Nordrhein- Westfalen müssen Bahnfahrende immer noch mit Verspätungen rechnen. Die Fernzüge werden über Münster und Osnabrück umgeleitet. Für die Kurzstrecken Richtung Hamm sei ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, sagte ein Bahnsprecher. Die vier verunglückten Waggons des Gütertransporters waren in der Nacht abtransportiert worden. Bei dem Unfall gestern Morgen war niemand verletzt worden. 

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!