40.000
  • Startseite
  • » Bahn lässt ICE-Strecke von Gutachtern prüfen
  • Bahn lässt ICE-Strecke von Gutachtern prüfen

    Berlin (dpa). Die Deutsche Bahn will die Pfusch-Vorwürfe beim Bau der ICE-Strecke Nürnberg-Ingolstadt aufklären. Dabei setzt sie auch auf unabhängige Gutachter. Nach Angaben eines DB-Sprechers in Berlin sollen sie Bauprotokolle auf Mängel hin untersuchen. Er bestätigte damit einen Bericht der «WirtschaftsWoche». Die Einsetzung der Gutachter sei aber «eine reine Vorsichtsmaßnahme». Die Ermittlungen zu Manipulationen beim Kölner U-Bahn-Bau hatten den Verdacht ergeben, dass auch bei einem Abschnitt der ICE-Trasse gepfuscht wurde.

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!