40.000
  • Startseite
  • » Babyleiche in Kühlschrank entdeckt
  • Babyleiche in Kühlschrank entdeckt

    Mühlhausen (dpa). Im thüringischen Mühlhausen ist in einem Kühlschrank die Leiche eines Neugeborenen entdeckt worden. Die Polizei hatte zunächst nach der Mutter des Babys aufgrund einer Vermisstenmeldung gefahndet. Nachdem die 21-Jährige entdeckt wurde, ergab eine Untersuchung, dass sie kurz zuvor ein Kind entbunden haben musste. In ihrem Haus wurde dann der tote Säugling gefunden. Ob das Kind bei der Geburt noch lebte oder nicht, ist noch ungeklärt. Die 21-Jährige kam in eine psychiatrische Klinik.

    Mühlhausen (dpa) - Im thüringischen Mühlhausen ist in einem Kühlschrank die Leiche eines Neugeborenen entdeckt worden. Die Polizei hatte zunächst nach der Mutter des Babys aufgrund einer Vermisstenmeldung gefahndet. Nachdem die 21-Jährige entdeckt wurde, ergab eine Untersuchung, dass sie kurz zuvor ein Kind entbunden haben musste. In ihrem Haus wurde dann der tote Säugling gefunden. Ob das Kind bei der Geburt noch lebte oder nicht, ist noch ungeklärt. Die 21-Jährige kam in eine psychiatrische Klinik.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 267

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!