40.000
  • Startseite
  • » Automobilclubs erwarten ein Stauwochenende
  • Aus unserem Archiv

    MünchenAutomobilclubs erwarten ein Stauwochenende

    Autofahrer müssen sich in den kommenden Tagen auf volle Straßen und lange Blechschlangen einstellen. Das lange Feiertagswochenende (1. bis 3. Mai) werden voraussichtlich viele für einen Kurzurlaub nutzen.

    Feiertagsstau
    Zum langen Feiertags-Wochenende (1. bis 3. Mai 2015) ist mit zahlreichen Staus zu rechnen.
    Foto: Marc Müller - dpa

    Der meiste Rückreiseverkehr rollt nach Einschätzung des ADAC und des Auto Club Europa (ACE) am Sonntagnachmittag. Dazu kommen Reisende aus den Niederlanden, wo die Maiferien beginnen. Die Automobilclubs warnen vor Staus in den Großräumen Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart und München sowie auf folgenden Strecken:

    A 1Köln - Bremen - Hamburg - Lübeck
    A 2Berlin - Hannover - Dortmund
    A 3Köln - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
    A 4Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Chemnitz - Dresden
    A 5Frankfurt - Karlsruhe - Basel
    A 6Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
    A 7Flensburg - Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte
    A 8Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
    A 9München - Nürnberg - Berlin
    A 10Berliner Ring
    A 61Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
    A 93Inntaldreieck - Kufstein
    A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
    A 99Umfahrung München

    ADAC-Stauprognose als Video

    ACE zur aktuellen Verkehrslage

    ADAC zur aktuellen Verkehrslage

    San-Bernardino-Tunnel nächteweise gesperrt

    Der Schweizer San-Bernardino-Tunnel wird nach Pfingsten (24./25. Mai) wegen Bauarbeiten neun Nächte für den Verkehr gesperrt. Betroffen sind die Nächte vom 26. bis 29. Mai und vom 1. bis 5. Juni sowie die Nacht vom 7. auf den 8. Juni. An Wochenenden ist also freie Fahrt möglich, erklärt der ADAC. Die Sperrung dauert jeweils von 22.00 bis 5.00 Uhr morgens. Autofahrer können auf den San-Bernardino-Pass ausweichen, sofern die Wintersperre dann schon aufgehoben ist. Eine Alternative ist die weitläufige Umfahrung über die Gotthard-Route A2.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Christoph Bröder

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!