40.000
  • Startseite
  • » Autobahn 19 wieder freigegeben
  • Autobahn 19 wieder freigegeben

    Rostock (dpa). Die wegen Glätte gesperrte Autobahn 19 Rostock- Berlin ist am späten Abend wieder freigegeben worden. Die Straße war einige Stunden zuvor zwischen den Anschlussstellen Kavelstorf und Laage in Richtung Berlin gesperrt worden. Die A20 dagegen war in der Nacht zwischen Gützkow und Greifswald in Richtung Rostock/Lübeck immer noch nicht zu befahren. Die Räumarbeiten seien in vollen Gange, so ein Polizeisprecher. Bis zu vier Meter hohe Schneewehen behinderten hier den Verkehr.

    Rostock (dpa) - Die wegen Glätte gesperrte Autobahn 19 Rostock- Berlin ist am späten Abend wieder freigegeben worden. Die Straße war einige Stunden zuvor zwischen den Anschlussstellen Kavelstorf und Laage in Richtung Berlin gesperrt worden. Die A20 dagegen war in der Nacht zwischen Gützkow und Greifswald in Richtung Rostock/Lübeck immer noch nicht zu befahren. Die Räumarbeiten seien in vollen Gange, so ein Polizeisprecher. Bis zu vier Meter hohe Schneewehen behinderten hier den Verkehr.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!