40.000
  • Startseite
  • » Ausmisten für die Wohlfühl-Garderobe
  • Ausmisten für die Wohlfühl-Garderobe

    Berlin (dpa/tmn). Ein vollgestopfter Kleiderschrank erschwert das morgendliche Zusammenstellen der Garderobe. Gründliches Ausmisten vermeidet diese Mühe im Alltag: «Trennen Sie sich von allen Stücken mit 'ugh'-Faktor», rät die Stilberaterin Dagmar Bothe aus Berlin.

    «Alle Stücke, die bei Ihnen eine 'ugh'-Reaktion hervorrufen, können Sie Freundinnen schenken, die darin wirklich gut aussehen.» Oder sie kommen in die Altkleidersammlung.

    Der zweite Schritt: «Suchen Sie solche Stücke heraus, die Sie über alles lieben und denken Sie darüber nach, warum Sie sie so gern tragen», sagt Bothe, die dem internationalen Beraternetzwerk «Colour me beautiful» angehört. Wer dann noch seinen persönlichen Stil bedenkt und die für ihn passende Körperlinie kennt, kann damit beginnen, sich eine neue Garderobe zusammenzustellen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    -6°C - 0°C
    Donnerstag

    -4°C - 1°C
    Freitag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!