40.000
  • Startseite
  • » Augenzeugin spricht von vielen Totden auf Haiti
  • Augenzeugin spricht von vielen Totden auf Haiti

    Port-au-Prince (dpa). Das Erdbeben der Stärke 7,0 hat in Haiti verheerende Zerstörungen angerichtet. Über der haitianischen Hauptstadt habe nach den Erdstößen eine riesige Staubwolke gelegen, sagte eine Überlebende. Berichten zufolge wurden der Nationalpalast, die Kathedrale und viele andere Gebäude zerstört oder schwer beschädigt. Die USA befürchten eine große Zahl von Todesopfern, sagte ein Sprecher des US-Außenministeriums bei CNN. Jetzt prüfe man den Zustand des Flughafens und ob Hilfsmannschaften landen könnten.

    Port-au-Prince (dpa) - Das Erdbeben der Stärke 7,0 hat in Haiti verheerende Zerstörungen angerichtet. Über der haitianischen Hauptstadt habe nach den Erdstößen eine riesige Staubwolke gelegen, sagte eine Überlebende. Berichten zufolge wurden der Nationalpalast, die Kathedrale und viele andere Gebäude zerstört oder schwer beschädigt. Die USA befürchten eine große Zahl von Todesopfern, sagte ein Sprecher des US-Außenministeriums bei CNN. Jetzt prüfe man den Zustand des Flughafens und ob Hilfsmannschaften landen könnten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Leser empfehlen im Netz
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!