40.000
  • Startseite
  • » Auch Koch fordert Korrektur bei Hartz-IV-Reform
  • Auch Koch fordert Korrektur bei Hartz-IV-Reform

    Berlin (dpa). Hessens Ministerpräsident Roland Koch hat Korrekturen an der Hartz-IV-Arbeitsmarktreform gefordert. Bestimmte Dinge müsse man auf den Prüfstand stellen, sagte Koch dem «Hamburger Abendblatt». Hartz-IV Empfänger hätten bisher zum Beispiel kaum die Möglichkeit, etwas hinzuzuverdienen. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat bereits Korrekturen der Hartz-IV-Arbeitsmarktreform in Aussicht gestellt. Bis zum Sommer soll es Vorschläge geben.

    Berlin (dpa) - Hessens Ministerpräsident Roland Koch hat Korrekturen an der Hartz-IV-Arbeitsmarktreform gefordert. Bestimmte Dinge müsse man auf den Prüfstand stellen, sagte Koch dem «Hamburger Abendblatt». Hartz-IV Empfänger hätten bisher zum Beispiel kaum die Möglichkeit, etwas hinzuzuverdienen. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat bereits Korrekturen der Hartz-IV-Arbeitsmarktreform in Aussicht gestellt. Bis zum Sommer soll es Vorschläge geben.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Mail | 0261/ 892 267
    Abo: 0261/9836 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!