40.000
  • Startseite
  • » Astronauten absolvieren schweren ISS-Außeneinsatz
  • Astronauten absolvieren schweren ISS-Außeneinsatz

    Washington (dpa). Zwölf Jahre nach dem Baubeginn nähert sich die Internationale Raumstation ihrer Vollendung: Zwei Astronauten der US- Raumfähre «Endeavour» haben in der Nacht bei einem Außeneinsatz mit der Installation eines weiteren Moduls begonnen. Wenn es fest eingebaut ist, wird die Raumstation zu etwa 90 Prozent komplett sein. Der Außeneinsatz dauerte 6 Stunden und 32 Minuten. Die Crew habe alle Aufgaben erfüllt und sei ins ISS-Innere zurückgekehrt, teilte die NASA mit. Die «Endeavour» soll am 21. Februar zur Erde zurückkehren.

    Washington (dpa) - Zwölf Jahre nach dem Baubeginn nähert sich die Internationale Raumstation ihrer Vollendung: Zwei Astronauten der US- Raumfähre «Endeavour» haben in der Nacht bei einem Außeneinsatz mit der Installation eines weiteren Moduls begonnen. Wenn es fest eingebaut ist, wird die Raumstation zu etwa 90 Prozent komplett sein. Der Außeneinsatz dauerte 6 Stunden und 32 Minuten. Die Crew habe alle Aufgaben erfüllt und sei ins ISS-Innere zurückgekehrt, teilte die NASA mit. Die «Endeavour» soll am 21. Februar zur Erde zurückkehren.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Montag

    -2°C - 0°C
    Dienstag

    -2°C - 3°C
    Mittwoch

    -4°C - 2°C
    Donnerstag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!