40.000
  • Startseite
  • » Apfelmus mal anders - Mit Tipps vom Profi
  • Aus unserem Archiv

    NorderneyApfelmus mal anders - Mit Tipps vom Profi

    Mit Gewürzen, Schwipps und einem Trick ganz zu Beginn der Zubereitung: Wer ein Apfelmus mal ein bisschen anders zubereiten möchte, kann das ohne großen Aufwand tun.

    Experimente mit Apfelmus
    Wer beim Apfelmus experimentierfreudig ist, kann beispielsweise probieren, die Äpfel mit einer Zimtstange zu kochen.
    Foto: Kai Remmers - dpa

    Koch Felix Wessler aus dem Restaurant «Esszimmer» auf Norderney empfiehlt, zuerst Zucker zu karamellisieren. Der wird dann - ganz nach Geschmack - mit Weißem Portwein oder Apfelsaft abgelöscht. Dann kommen die geschnittenen Äpfel dazu, und das Mus lässt sich wie gewohnt kochen.

    «Perfekt wird das Apfelmus mit einer frischen Vanilleschote und Zimt», sagt Wessler. Da er großer Zimt-Fan ist, mag er es besonders, wenn das Mus intensiv nach dem Gewürz schmeckt. Deshalb lässt er die fruchtige Masse mit der Zimtstange langsam und gute drei Stunden kochen. «Dann bekommt das Mus eine dunkle Farbe, und alle Aromen aus der Zimtstange gehen in das Mus über.» Das Apfel-Zimt-Mus passt perfekt zu Mascarpone und Mandelkeksen.

    Restaurant "Esszimmer"

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!