40.000
  • Startseite
  • » Anwältin legt Bericht zum Missbrauchsskandal vor
  • Anwältin legt Bericht zum Missbrauchsskandal vor

    Berlin (dpa). Zum sexuellen Missbrauch von Schülern an katholischen Jesuiten-Kollegs legt die Berliner Anwältin Ursula Raue am Mittag einen Zwischenbericht vor. Der Jesuiten-Orden hatte Raue mit der Untersuchung beauftragt. Nach Angaben der Anwältin haben sich inzwischen mehr als 100 Missbrauchsopfer gemeldet, vor allem aus den 70er und 80er Jahren. Erste Fälle aus dieser Zeit waren am Berliner Canisius-Kolleg bekanntgeworden. Vom Jesuiten-Orden wird niemand an der Pressekonferenz teilnehmen.

     

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    4°C - 9°C
    Mittwoch

    6°C - 8°C
    Donnerstag

    4°C - 11°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!