40.000
  • Startseite
  • » Anschlag in Pakistan international verurteilt
  • Anschlag in Pakistan international verurteilt

    Islamabad (dpa). Der verheerende Selbstmordanschlag mit mindestens 95 Toten auf einem Sportplatz in Pakistan hat international Abscheu und Empörung ausgelöst. Die USA, die EU und Berlin verurteilten den Terrorakt am Rande eines Volleyball-Spiels, bei dem auch viele Kinder getötet wurden. Polizei und Militär fahnden derzeit nach den Hintermännern des schwersten Anschlags in Pakistan seit zwei Monaten. Die Sicherheitskräfte machen radikal-islamische Extremisten dafür verantwortlich.

    Islamabad (dpa) - Der verheerende Selbstmordanschlag mit mindestens 95 Toten auf einem Sportplatz in Pakistan hat international Abscheu und Empörung ausgelöst. Die USA, die EU und Berlin verurteilten den Terrorakt am Rande eines Volleyball-Spiels, bei dem auch viele Kinder getötet wurden. Polizei und Militär fahnden derzeit nach den Hintermännern des schwersten Anschlags in Pakistan seit zwei Monaten. Die Sicherheitskräfte machen radikal-islamische Extremisten dafür verantwortlich.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!