40.000
  • Startseite
  • » Anschlag auf Berliner BKA-Außenstelle
  • Anschlag auf Berliner BKA-Außenstelle

    Berlin (dpa). Unbekannte haben in der Nacht einen Anschlag auf die Außenstelle des Bundeskriminalamtes in Berlin verübt. Sie schleuderten drei Molotowcocktails, zwei Farbbeutel und mehrere Steine auf das Gebäude. Verletzt wurde niemand, auch der Schaden war gering. Der Staatsschutz ermittelt, weil der Anschlag vermutlich von Linksextremisten verübt wurde. Im Hamburger Schanzenviertel warfen in der Nacht Vermummte mit Steinen mehrere Fensterscheiben einer Polizeiwache ein. Ein Streifenwagen wurde in Brand gesteckt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!