40.000
  • Startseite
  • » Angeblich auch Angebot für Ralf Schumacher
  • Angeblich auch Angebot für Ralf Schumacher

    Hamburg (dpa). Auch Ralf Schumacher soll ein konkretes Angebot für eine Rückkehr in die Formel 1 gehabt haben.

    Laut «Bild am Sonntag» stammte die Offerte für den Ende 2007 aus der Formel 1 ausgestiegenen jüngeren Bruder des siebenmaligen Weltmeisters Michael Schumacher von einem der vier neuen Teams. «Aber es war nicht die Herausforderung, die Ralf suchte», zitierte das Blatt einen Vertrauten von Ralf Schumacher. Der in Salzburg wohnhafte Kerpener bestritt in seiner Karriere 180 Rennen. Gewinnen konnte er davon sechs Grand Prix.

    Nachdem das Comeback von Michael Schumacher nach über drei Jahren Pause bestätigt worden war, hatte Ralf bereits gesagt: «Seine Entscheidung, das Angebot von Mercedes anzunehmen, kann ich voll und ganz verstehen. Da gibt es nicht viel zu überlegen, auch ich hätte nicht gezögert.» Seit seinem Rückzug aus der Königsklasse des Motorsports fährt der 34-jährige Ralf Schumacher im Deutschen Tourenwagen Masters für den schwäbischen Automobilbauer. Bruder Michael wird in den kommenden drei Jahren im Silberpfeil wieder im Kampf um die WM in der Formel 1 antreten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!