40.000
  • Startseite
  • » Angaben zum Hilfsmittelverzeichnis per E-Mail
  • Angaben zum Hilfsmittelverzeichnis per E-Mail

    Köln (dpa/tmn). Über Neuerungen im Hilfsmittelverzeichnis der gesetzlichen Krankenkassen informiert das Institut der Deutschen Wirtschaft nun auch per E-Mail. Das teilt das Institut in Köln mit.

    Das Hilfsmittelverzeichnis soll Menschen mit Behinderung oder chronischer Krankheit ein schnelles Finden der passenden Hilfsmittel erleichtern. Der Service ist Teil der Datenbank REHADAT, die Informationen unter anderem zu Hilfsmitteln und Literatur für gehandicapte Menschen bietet. REHADAT übernimmt die vom Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) erstellten und im Bundesanzeiger veröffentlichten Fortschreibungen des Hilfsmittel- und Pflegehilfsmittelverzeichnisses.

    Informationssystem zur beruflichen Rehabilitation: www.rehadat.de

    Hilfsmittelverzeichnis: www.rehadat.de/gkv2/Gkv.KHS

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!