40.000
  • Startseite
  • » Altersvorsorge in Steuererklärung angeben
  • Altersvorsorge in Steuererklärung angeben

    Berlin (dpa/tmn). Riester-Sparer sollten ihre Beiträge für die private Altersvorsorge bei der Steuererklärung angeben. Bis zu einer Höhe von 2100 Euro können diese im Rahmen des Sonderausgabenabzugs geltend gemacht werden.

    Darauf weist die Initiative Altersvorsorge macht Schule in Berlin hin, die unter anderem von der Bundesregierung und der Deutschen Rentenversicherung getragen wird. Sparer müssen dafür bei der Steuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand ausfüllen. Außerdem müssen sie eine Bescheinigung des Riester-Anbieters über die gezahlten Beiträge beilegen.

    Tipps zur Altersvorsorge: www.altersvorsorge-macht-schule.de

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!