40.000
  • Startseite
  • » Allawi gewinnt Wahl im Irak
  • Allawi gewinnt Wahl im Irak

    Bagdad (dpa). Das Al-Irakija-Bündnis des früheren Regierungschefs Ijad Allawi ist als Sieger aus der Parlamentswahl im Irak hervorgegangen. Wie die Wahlkommission in Bagdad mitteilte, landete die Rechtsstaatskoalition des amtierenden Ministerpräsidenten Nuri al-Maliki auf dem zweiten Platz. Allerdings ist aufgrund der Mehrheitsverhältnisse noch völlig offen, wie die künftige Regierung in Bagdad aussehen wird. Die USA lobten die Wahl als Meilenstein der Demokratisierung. Es gebe keine Hinweise auf verbreiteten Wahlbetrug.

    Bagdad (dpa) - Das Al-Irakija-Bündnis des früheren Regierungschefs Ijad Allawi ist als Sieger aus der Parlamentswahl im Irak hervorgegangen. Wie die Wahlkommission in Bagdad mitteilte, landete die Rechtsstaatskoalition des amtierenden Ministerpräsidenten Nuri al-Maliki auf dem zweiten Platz. Allerdings ist aufgrund der Mehrheitsverhältnisse noch völlig offen, wie die künftige Regierung in Bagdad aussehen wird. Die USA lobten die Wahl als Meilenstein der Demokratisierung. Es gebe keine Hinweise auf verbreiteten Wahlbetrug.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!