40.000
  • Startseite
  • » A-Klasse-Derby: Oberwesel trifft in der 90. Minute zum 2:1 gegen Niederburg
  • Aus unserem Archiv

    A-Klasse-Derby: Oberwesel trifft in der 90. Minute zum 2:1 gegen Niederburg

    Kein Teaser vorhanden

    Oberwesel blieb bislang hinter den Erwartungen zurück, konnte aber im Derby Niederburg bezwingen und bis auf einen Punkt an die Gäste heranrücken. Doppelt bitter für die Niederburger, denn Christoph Schink verletzte sich schwer am Knie und musste ausgewechselt werden. Auch SVO-Akteur Gregor Lieber musste ins Krankenhaus.

    Oberwesel hatte mehr vom Spiel, in der ersten Halbzeit versuchte Niederburg mitzuspielen, mit mäßigem Erfolg: "Das hat nicht so gut geklappt. In der zweiten Halbzeit haben wir uns dann mehr zurückgezogen", sagte Gästecoach Andreas Auler. Sein Team ging sogar durch Jan Schink nach 55 Minuten in Führung. Keine zehn Minuten später drang Oberwesels Spielertrainer Christoph Braun in den gegnerischen Strafraum ein und wurde unsanft gestoppt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Igor Lorenz.

    In der Nachspielzeit drehte dann der eingewechselte Stürmer Jannik Bender die Partie zugunsten der Hausherren. "Es gibt einen kleinen Trost, denn wir stehen ja noch vor Oberwesel", meinte Niederburgs Andreas Auler.

    SV Oberwesel: Höhn - Schneider, Gödert, Lieber (67. Lahnert), Herberich, Braun, Ströter, S. Fahning, Nick (72. Valzano/79. Bender), Lorenz, L. Schuck.

    SV Niederburg: Eller - Kasper, Roth, S. Hohl, M. Hohl, Fromme, C. Schink (46. M. Schink), M. Dausner (75. C. Hohl), Klein, J. Schink, Davids.

    Tore: 0:1 J. Schink (55.), 1:1 Lorenz (64., Foulelfmeter), 2:1 Bender (90.). sto

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!