40.000
  • Startseite
  • » Aigner will Banken zu besserer Beratung zwingen
  • Aigner will Banken zu besserer Beratung zwingen

    Hamburg (dpa). Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner will die Bankenbranche mit staatlichen Maßnahmen zu besserer Kundenberatung zwingen. Die jüngsten Fälle eklatanter Falschberatung würden zeigen, dass es ohne gesetzliche Regelungen und ohne stärkere Kontrolle nicht gehe, sagte Aigner dem «Hamburger Abendblatt». Es bleibe ihr Ziel, mit den Unternehmen gemeinsam eine rasche Reform der Anlageberatung zu entwickeln. Nach Ansicht Aigners bedarf es klarer Regeln, um private Anleger besser vor Verlusten und Falschberatung zu schützen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!