40.000
  • Startseite
  • » «AIDAblu» auf erster Fahrt nach Emden
  • «AIDAblu» auf erster Fahrt nach Emden

    Papenburg (dpa). Das neue Kreuzfahrtschiff der Rostocker Reederei AIDA Cruises, die «AIDAblu», ist auf Kurs: Das Schiff legte heute bei der Meyer Werft im emsländischen Papenburg ab und machte sich auf den Weg nach Emden. Dort wird der Luxusliner in der Nacht erwartet. In Emden werden noch fehlende Möbelstücke, Proviant und Hotelequipment an Bord gebracht werden, sagte eine Sprecherin der Reederei. Am 9. Februar soll das 352 Millionen Euro teure Kreuzfahrtschiff von Designerin Jette Joop getauft werden.

    Papenburg (dpa) - Das neue Kreuzfahrtschiff der Rostocker Reederei AIDA Cruises, die «AIDAblu», ist auf Kurs: Das Schiff legte heute bei der Meyer Werft im emsländischen Papenburg ab und machte sich auf den Weg nach Emden. Dort wird der Luxusliner in der Nacht erwartet. In Emden werden noch fehlende Möbelstücke, Proviant und Hotelequipment an Bord gebracht werden, sagte eine Sprecherin der Reederei. Am 9. Februar soll das 352 Millionen Euro teure Kreuzfahrtschiff von Designerin Jette Joop getauft werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!