40.000
  • Startseite
  • » Ahlen blamiert Aachen
  • Ahlen blamiert Aachen

    München (dpa). Im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga sind die Karten neu gemischt worden. Zum Auftakt des 14. Spieltags befreite sich der Karlsruher SC mit dem 2:1 über die TuS Koblenz aus dem Tabellenkeller und verbesserte sich vom 13. auf den zehnten Platz. Punktgleich dahinter folgt Hansa Rostock, das beim FSV Frankfurt mit 1:0 gewann. Einen blamablen Ausrutscher leistete sich Alemannia Aachen: Das Team verlor zu Hause gegen Schlusslicht Rot Weiss Ahlen mit 0:2. Für Ahlen war es der erste Saisonsieg.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    17°C - 27°C
    Montag

    14°C - 26°C
    Dienstag

    18°C - 29°C
    Mittwoch

    18°C - 28°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!